Wichtige Kundeninformationen

 

Liefer- und Versandkosten

WIR  BERECHNEN  FÜR  PRODUKTBESTELLUNGEN  EINE  FRACHTPAUSCHALE  VON  5,50 EUR (versicherter Versand) gilt nicht für Geschenkgutscheine,

Gutscheine werden Versandkostenfrei versendet.

Bei Zahlung per Nachnahme wird ein zusätzliches Übermittlungsentgelt in Höhe von 6,50 EUR fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

Ab einem Bestellwert von 50,00 EUR liefern wir Versandkostenfrei (nur Deutschland).

Keine Selbstabholung.

Für Lieferungen nach Austria berechnen wir unabhängig vom Bestellwert pauschal 11,50 EUR pro Bestellung.

Für Lieferungen nach Suisse berechnen wir unabhängig vom Bestellwert pauschal 27,50 EUR pro Bestellung.

Für Lieferungen nach, Belgium, Czech Republic, France, Italy, Luxembourg, Netherlands, Poland, Slovakia, Slowenia, Spain, Portugal, Sverige, Romania, Hungary, United Kingdom und Danmark, berechnen wir unabhängig vom Bestellwert pauschal 15,50 EUR pro Bestellung.

Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschließen.


Lieferfristen Beschreibung:
    
Auf Lager
Der Artikel ist vorrätig und sofort versandbereit.
Noch begrenzt auf Lager
Der Artikel ist in geringer Stückzahl verfügbar und sofort versandbereit.
Zur Zeit nicht lieferbar
Der Artikel ist ausverkauft und kann vom Hersteller im Moment leider nicht geliefert werden.

Der genaue Liefertermin hängt von der ausgewählten Zahlart ab.
Voraussichtliche Lieferung nach Zahlungseingang 2-4 Werktage.
Mullion Schwimmanzüge haben nach Zahlungseingang eine Lieferfrist von 8-10 Werktage.
Sollte es in Ausnahmefällen zu einer Verzögerung kommen, werden wir Sie darüber umgehend informieren.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (angelmeile GbR, Feldstraße 3a, 21354, Bleckede, mail@angelmeile.com, 0172 2972531 oder 0162 6440810) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns die angelmeile GbR, Feldstraße 3a, 21354 Bleckede zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung